Ev.-luth. Kindergarten Hattorf
In unserem ev.-luth. Kindergarten werden über hundert Kinder im Alter von einem bis zehn Jahren in sieben Gruppen durch vierzehn pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreut. Wir arbeiten "halboffen": die Kinder gehören in Stammgruppen und haben fast den gesamten Tag das ganze Haus und den Aussenbereich zur Verfügung.

Wir beherbergen zwei Regelgruppen mit jeweils 25 Kindern, die gelbe und die blaue Gruppe:In der gelben Gruppe finden die Kinder alles zum Thema Rollenspiel, sie können durch Verkleidungen in verschiedene Rollen schlüpfen, im Büro einer "Berufstätigkeit" nachgehen und viele ihrer Erfahrungen verarbeiten, neue Verhaltensweien einüben und sich erproben. Hier wird vorwiegend der Bereich "emotionale Entwicklung und soziales Lernen" des nieders. Bildungs- und Orientierungsplanes geübt, ebenso daraus die Bereiche lebenspraktische Kompetenzen, Sprache und Sprechen, ethische und religiöse Erfahrungen angesprochen.
Der Baubereich findet sich in der blauen Gruppe, die verschiedensten Materialien zum Konstruieren und Entwickeln von Bauwerken stehen dort bereit. Ein großzügiges Platzangebot ermöglicht Bauen in "alle Richtungen" . Hier machen die Kinder unter anderem Erfahrungen im mathematischen Grundverständnis, der ästhetischen Bildung, im Bereich Sprache und Sprechen, sowie Natur- und Umwelt nach dem nieders. Bildungs- und Orientierungsplan.In der Lila Kleingruppe werden zehn Kinder betreut:Hier finden die Kinder alle Materialien zum kreativen Gestalten, wie Papier, Stifte, Farben, Kleber, Wolle, Schere und vieles andere.Sie werden unter anderem in den Bereichen ästhetische Bildung, Entwicklung kognitiver Bildung, der emotionalen Entwicklung und im sozialen Lernen in diesem  Gruppenraum unterstützt.
Seit Neuestem werden in dieser Gruppe auch am Nachmittag bis zu zehn Kinder betreut, um allen Kindern in Hattorf, die den Kindergarten besuchen möchten, die Möglichkeit bieten zu können.
Unsere Rote Gruppe führt zur Zeit eine Einzelintegration durch und hier werden daher 20 Kinder von 2 pädagogischen Fachkräften betreut, stundenweise kommt eine dritte Fachkraft hinzu. Es ist unser Wahrnehmungsbereich, in dem durch verschiedenste Materialien die Sinne der Kinder angeregt werden. Die Kinder werden auch hier in vielen Entwicklungsbereichen gefördert: Emotionale Entwicklung und soziales Lernen, kognitive Fähigkeiten, Freude am Lernen, Natur und Lebensumwelt und sowie auch in lebenspraktischen Kompetenzen.
In der Grünen Gruppe, der Krippengruppe, werden unsere Kleinsten betreut. Hier können die Kinder zwischen einem und drei Jahren in einer geschützten, anregenden Umgebung vielfältige Lernerfahrungen machen und erfahren eine zugewandte Entwicklungsbegleitung.Die gelbe Nachmittagsgruppe ist eine altersübergreifende Gruppe, in der Ganztagskinder, Nachmittagskinder und Schulkinder betreut werden. Sie nutzt je nach Bedarf die zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten am Nachmittag.In der großen Spielhalle bieten wir den Kindern vielfältige Bewegungserfahrungen mit verschiedenen Materialien:
In der Frühstücksstube steht an jedem Morgen ein reichhaltiges Frühstück für die Kinder nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bereit.  So kann jedes Kind selber bestimmen, wann, mit wem, was und wieviel es isst. Die Kinder gewinnen dadurch schon früh an Selbständigkeit, selbstverständlich belegen sie ihre Brote oder Brötchen allein und werden nur bei Bedarf unterstützt.